Veranstaltungen

Die Digitalisierung unserer Anlage ist aufwändiger, als gedacht, darum wollen wir vom 17. - 19. und am 25. August daran arbeiten.

Wer bei der Elektrik mithelfen will, ist herzlich willkommen.

 

Unsere nächste Modellbahnausstellung findet
vom 15. - 16. Oktober 2016 im "Feldmann" statt.

Mit den Eisenbahnfreunde-Hadmersleben Ihre Freizeit gestalten!

Mitten im Herzen der Magdeburger Börde, an der Eisenbahnstrecke Magdeburg-Halberstadt befindet sich direkt neben dem Bahnhof Hadmersleben das Eisenbahnmuseum "Feldmann".

 

Seit über 10 Jahren ist der alte Speicher "Feldmann" der Treffpunkt der Eisenbahnfreunde Hadmersleben e.V..

Auf über 600qm Austellungsfläche geben wir einen Einblick in die Eisen-bahnstrecken der Magdeburger Börde und stellen unsere umfangreichen Modellbahnanlagen aus.

 

Die besondere Atmosphäre des alten Speichers bietet beste Voraus-setzungen, um die Modellbahn und Eisenbahngeschichte zu präsentieren.

 

Schauen sie doch einfach mal vorbei!



 

Wenn Sie Fragen oder Interesse an uns und unserer Tätigkeit haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

      Auszeichnung für die Eisenbahnfreunde Hadmersleben

 

Zur Festveranstaltung anlässlich der Verleihung des Kulturpreises der Stadt Oschersleben wurden die Mitglieder des Vereins Eisenbahnfreunde Hadmersleben in den Festsaal des Rathauses eingeladen.

Die Feierstunde wurde würdevoll musikalisch umrahmt von Schülern und Lehrkräften der Musikschule "Kurt Masur" Oschersleben.

Nach Begrüßung der Ratsmitglieder und der anwesenden Träger des Kulturpreises der vergangenen Jahre durch den Bürgermeister der Stadt, Herrn Kanngießer, erfolgte die Laudatio zur Ehrung des Kulturpreisträgers für das Jahr 2015.

In seiner Laudatio betonte er die Leistungen und den Beitrag des Vereins Eisenbahnfreunde Hadmersleben beim Erhalt kulturhistorischer Gegebenheiten in unserem Bördekreis. Gewürdigt wurde insbesondere, dass diese Leistungen von den Mitgliedern im Ehrenamt vollbracht wurden. Er würdigte die Anstrengungen beim Erhalt des alten Gebäudes "Feldmann", unterstrich den Anklang der Veranstaltungen bei der Bevölkerung aus nah und fern und erwähnte nicht nur die Leistungen auf dem Gebiet der Modelleisenbahn, sondern freute sich über den Erfolg der Austellungen, die von den Mitgliedern zu kulturellen und geschichtlichen Anlässen gestaltet wurden.

Nach Überreichung des Kulturpreises für das Jahr 2015 bedankte sich der Vereinsvorsitzende Horn für die hohe Auszeichnung, die unserem kleinen Verein zuteil wurde und er versicherte, weiter am Erhalt der Kulturgeschichte des Kreises mitzuarbeiten. Dann zeigte er eine kleine Präsentation über das Museum "Feldmann" der Eisenbahnfreunde und die vom Verein durchgeführten Ausstellungen.

Wir haben uns über diese Auszeichnung sehr gefreut und sind sehr stolz darauf.

Danke.
                                                                                           Euer Manfred

 

Eisenbahnfreunde Hadmersleben stellen Ihre H0-Modulanlage
in Holzminden aus.

Traditionell seit 10 Jahren findet in der Pionierkaserne am Solling in Holzminden eine Modellbauausstellung zu Gunsten der Deutschen Kinderkrebshilfe statt. Unsere Holzmindener Mitglieder Horst und Heinz meldeten uns dazu an und am 25. 09. 2015 fuhren Erhard, Hagen und Wolfgang mit einem vollgepackten Transporter und einem PKW nach Holzminden. In der Kaserne angekommen, wurde der zugewiesene Platz in Augenschein genommen und wir begannen mit dem Aufbau unserer Anlage. Auch die Holzmindener waren mit einer kombinierten H0/H0e-Anlage von Florian vertreten. Mit gemeinsamer Hilfe waren die Anlagen nach ca. 5 Stunden aufgebaut und es konnte der Probelauf beginnen.
Am Samstag warteten wir gespannt auf die Eröffnung. Ca. 500 Aussteller und Händ- ler waren auf 3 Hallen verteilt. Im Freien waren Bundeswehr, THW und Feuerwehr mit ihren Fahrzeugen zu bestaunen. Wir waren überrascht, wieviel Interesse an unserer Anlage bestand und wieviele Fragen wir beantworten mussten.

Abends konnten wir uns dann in gemütlicher Runde auf den nächsten Tag einstellen. Danke an unsere Holzmindener Freunde für dieses schöne Wochenende.

                     Hofflohmarkt im Feldmann

Sommerloch? Was tun? Irgendwie sollte etwas geschehen, um die Zeit ohne Modelleisenbahn zu überbrücken. Da kam unsere Jugend auf die geniale Idee, einen Hofflohmarkt vor unserem Museum zu veranstalten. Mit viel Hingabe wurde alles organisiert und vorbereitet. Mehrere kleine Artikel in der örtlichen Presse riefen zur Teilnahme auf. Und siehe: Viele Interessenten kamen und boten feil: Wunderschönes Spielzeug, Bücher, Kristall und Porzellan, Selbstgestrickes, ja sogar Ersatzteile wurden angeboten. Ein toller Trubel auf unserem Museumshof: Viele Besucher stöberten und „trödelten“.
Das Museum war geöffnet und die laufende Ausstellung zum Thema „Bode“ fand viel Interesse. Dank unserem bewährten Team wurde auch für das leibliche Wohl  gesorgt.

Eine wichtige Frage wurde des Öfteren gestellt. Wann findet Hofflohmarkt Nummer 2 statt? Also auf ein Neues!

In gemütlicher Runde mit Freunden haben wir den Abend ausklingen lassen.

Euer Manfred

 

Unsere Heimat

    Festumzug 90 Jahre TSV Hadmersleben. Wir waren dabei!